Prag – Städtereise (2012)

Kurzbericht mit Bildergalerien


Prag


Vom 01.04.2012 bis 05.04.2012.

Eigentlich der letzte Urlaub zu viert, d.h. mit unseren beiden großen Kindern. Wir starten am Sonntagmorgen und erreichen nach gut 400 Kilometern mit dem Auto „die goldene Stadt der hundert Türme“. Das Wetter ist durchweg gut, die Sonne scheint, der Himmel ist blau, die Temperaturen kündigen die Frühling an. Ideal für einige Stadtspaziergänge.

Die wesentlichen Attraktionen passieren wir an den vier Tagen:

Karlsbrücke, Innenstadt mit ihren gotischen und barocken Elementen, Prager Burg, Rathaus-Uhr, Pulverturm, Wenzelsplatz, Spaziergang an der Moldau, Ginger & Fred von Frank Gehry ……..

Prag hat nach dem Fall des Eisernen Vorhangs nochmals deutlich an Attraktivität gewonnen, was man an der hohen Touristenzahl ablesen kann. 1989 waren meine Frau und ich zuletzt in Prag gewesen.

Für Nostalgiker: Bericht mit Bildergalerien von 1989.

Bildergalerie | 01.04.2012

Bildergalerie | 02.04.2012

Bildergalerie | 03.04.2012

Bildergalerie | 04.04.2012


Last Updated on 1. Oktober 2022 by gerald

error: Content is protected !!