Harley Dome Cologne 2017 – Gegen Intoleranz im Strassenverkehr

Harley Dome

Gegen Intoleranz im Strassenverkehr.
Köln – nur mal schnell zum anderen Rheinufer, um die zeitgenössische Architektur gegenüber zu fotografieren.
Datum:
Samstag, 20. Mai 2017

Das Röhren der Motoren war schon am Vormittag auf Seiten des Rheinauhafens bereits zu vernehmen, den wir gemächlich abgelaufen sind. Mittags trafen wir dann in der Kölner Innenstadt auf ein entsprechendes Korso herausgeputzter Maschinen. Hunderte Motorräder der Marke Harley Davidson, die von ausgemusterten amerikanischen Streifenwagen patroulliert bzw. begleitet werden, sind als Demonstration gegen „Intoleranz im Straßenverkehr“ zu verstehen.

Der im Jahre 2017 zum vierten Mal stattfindende Harley Dome Cologne hat die. einen Kilometer lange, Alfred-Schütte-Allee okkupiert. Unmittelbar am Rhein gelegen, wandelt man dort als Fußgänger zwischen individualistisch gestalteten Kult-Zweirädern mit gleichzeitigem Ausblick  auf den Rheinauhafen und seine signifikanten Kranhäusern.

Weitere Information unter www.harleydomecologne.de



Zur erweiterten Galerie


Mein Tagebuch in Bildern (11.07.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (11.07.2024)

Heute wähle ich einmal eine andere Route für die Fahrt mit dem Dienstrad vom Peterplatz in Würzburg zum Staatlichen Bauamt … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (10.07.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (10.07.2024)

In dieser Woche nehme ich einige Außentermine wahr. Der Weg mit dem Dienstrad führt vorbei am Kiliani-Volksfest … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (09.07.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (09.07.2024)

Es tut mir gut, heute Abend einfach mal wieder daheim zu sein. Digitales Aufräumen ist angesagt und natürlich auch die Fertigstellung des letzten Konzertberichtes … Weiterlesen 

Kommentare sind geschlossen.

error: Content is protected !!