Wegkapelle Kürnach – „Wasser und Glaube“

Bericht mit Bildergalerie . Architektur


Kürnach – Wegkapelle „Wasser und Glaube“
Künstler: Thomas Reuter
Architekt: Reinhard Singer

Kürnach – Der Bau der Wegkapelle in Kürnach von August 2010 bis April 2011 hat alle Beteiligten auf ganz unterschiedliche Art und Weise gefordert, insbesondere natürlich den eingebundenen Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Estenfeld-Kürnach-Mühlhausen. Es war ein insgesamt sehr mühseliger, dafür äußerst demokratisch geführter Meinungsbildungsprozess bei einer vergleichsweise kleinen Baumaßnahme.

Wasser und Glaube – Planungsprozess und Umsetzung des Bauvorhabens

Die Entwurfsidee und Umsetzung fusst auf dem Ergebnis eines eingeladenen Künstlerwettbewerbes, der die Einbindung eines Architekten dringend empfahl.

In der Zusammenarbeit von Thomas Reuter (Künstler aus Winterhausen) und Reinhard Singer (Architekt) wurde ein tragfähiges inhaltliches Konzept entwickelt, das weitestgehend auch in der baulichen Realisierung durchgehalten werden konnte.

In Kürnach entstand durch die bauliche Transformation des ehemaligen Wasserhauses somit ein Kleinod, ein Ort der Einkehr, nicht nur für den „Glaubenden“, sondern für alle, die offen sind für Spiritualität und für diejenigen, die einfach nur etwas Ruhe suchen. Und wer das Spiel von Licht und Schatten an der hohen Sichtbetonwand verfolgt, wird auch das Kreuz entdecken.

Ein passender Text von Wilhelm Willms

Der Text von Wilhelm Willms, den Thomas Reuter bereits bei der Vorstellung des Konzeptes im Rahmen des Wettbewerbes vorgetragen hat, findet sich auf dem begehbaren Glasausschnitt wieder, der den Blick in den ehemaligen Wasserspeicher erlaubt.

Die Kapelle liegt an einem Radweg und ist in der Regel von März bis Oktober täglich geöffnet.


WASSER | DAS FLIESSENDE ZIEHT MICH AN | DAS KLARE FASZINIERT MICH | DAS TIEFE ERINNERT MICH AN MEINE HERKUNFT | DAS BLAUE WECKT UNSTILLBARE SEHNSUCHT | ICH KANN NICHT OHNE WASSER LEBEN |  MEINE TRÄUME SIND VON FLUSSLANDSCHAFT ERFÜLLT | MEINE BEGEGNUNG MIT WASSER IST MYSTISCH |  EIN TAUTROPFEN AN DER SPITZE EINER KIEFERNADEL MIT DER SEHNSUCHT ZUM MEER, DAS BIN ICH | ICH HABE ALLE FLÜSSE DER WELT IM BLUT |  ICH HABE ALLE MEERE DURCH MEIN HERZ GEPUMPT |  IN DER NÄHE DES WASSERS WERDE ICH NEU GEBOREN | UNTERGETAUCHT ZUR AUFLÖSUNG IM WASSER | WIR WURDEN GETAUFT

WILHELM WILLMS



Last Updated on 1. Oktober 2022 by gerald

error: Content is protected !!