Sony Center Berlin (2011)

Sony Center

Besuch am 28. Februar 2011
Architekt:
Helmut Jahn

Ein Berlin-Besuch ohne Sony-Center ist kaum mehr vorstellbar, auch wenn man diesen Ort einige Male schon aufgesucht hat. Die Dachkonstruktion von Murphy/Jahn – sie soll den heiligen Japans, den Fujisan, darstellen, ist wahrscheinlich schon „milliardenfach“ fotografiert worden. Das hält mich dennoch nicht davon ab, es hier fotografisch auch weiter zu versuchen.

Ein Gebäudekomplex aus sieben Gebäuden grenzt an einen überdachten Innenhof – die Sony Plaza, das Forum.

Oft vergessen werden die historischen Teile des  Hotel Esplanade, dessen Kaisersaal im Zuge der Baumaßnahme um einige Meter verschoben werden musste.



Neueste Beiträge

Mein Tagebuch in Bildern (03.03.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (03.03.2024)

„Alle Jahre wieder“ besuchen wir die World Press Photo Ausstellung in Kitzingen. Die Temperaturen sind frühlinghaft, entsprechend viel los ist in Kitzingen … Weiterlesen 
World Press Photo 2023 in Kitzingen [Ausstellung] (03.03.2024)

World Press Photo 2023 in Kitzingen [Ausstellung] (03.03.2024)

Gerade sind wir beide aus dem Urlaub zurückgekehrt. Nach dem Mittagessen schlägt meine Frau den Besuch der diesjährigen World Press Photo Ausstellung 2023 in Kitzingen vor … Weiterlesen 
Rügen: Eine kleine Auszeit im Februar (2024)

Rügen: Eine kleine Auszeit im Februar (2024)

Den Norden Deutschlands habe ich mir zum letzten Jahreswechsel als einwöchiges Urlaubsziel ausgewählt, während meine Frau in Österreich beim Skifahren ist … Weiterlesen 

error: Content is protected !!