Sony Center Berlin (2011)

Sony Center

Besuch am 28. Februar 2011
Architekt:
Helmut Jahn

Ein Berlin-Besuch ohne Sony-Center ist kaum mehr vorstellbar, auch wenn man diesen Ort einige Male schon aufgesucht hat. Die Dachkonstruktion von Murphy/Jahn – sie soll den heiligen Japans, den Fujisan, darstellen, ist wahrscheinlich schon „milliardenfach“ fotografiert worden. Das hält mich dennoch nicht davon ab, es hier fotografisch auch weiter zu versuchen.

Ein Gebäudekomplex aus sieben Gebäuden grenzt an einen überdachten Innenhof – die Sony Plaza, das Forum.

Oft vergessen werden die historischen Teile des  Hotel Esplanade, dessen Kaisersaal im Zuge der Baumaßnahme um einige Meter verschoben werden musste.



Neueste Beiträge

Mein Tagebuch in Bildern (16.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (16.06.2024)

Heute besuchen wir einen wirklich sehr schön gestalteten Gottesdienst in der Wegkapelle Kürnach. Der Beginn um 11:15 ist äußerst angenehm angesetzt. Alle Altersklassen sind vertreten … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (15.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (15.06.2024)

Ich habe Glück, dass ich nicht von einem Volltrottel, der mit seiner Frau dort ebenfalls in seinem E-Fahrzeug unterwegs ist, sich lediglich auf seine Rückfahrkamera verläßt, nicht überfahren werde … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (14.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (14.06.2024)

Ich bin alles andere als ein Fußball-Fan. Heute beginnt die Europameisterschaft, die deutsche Mannschaft bestreitet in der Münchner Allianz-Arena das Eröffnungsspiel … Weiterlesen 

error: Content is protected !!