Museo Di Castelvecchio Verona (1998)

Museo Di Castelvecchio

Urlaub am Gardasee mit einem Ausflug nach Verona
Das Museo Di Castelvecchio Verona von Carlo Scarpa ist ein „must-be“ für Architekten
Datum: Mai 1998
#Diascans


Natürlich hatten wir schöne Tage am Gardasee. Aber dieser Ausflug nach Verona war sicherlich ein Highlight. In zahlreichen Vorlesungen an der TH Darmstadt wurde das Museo di Castelvecchio von Carlo Scarpa vorgestellt. Es war beeindruckend, diese sensible Architektur, den Umgang mit Altem und Hinzugefügtem, vor Ort zu erleben. Meisterlich!


Neueste Beiträge

Michael Wesely. Berlin 1860 – 2023 (Ausstellung)

Michael Wesely. Berlin 1860 – 2023 (Ausstellung)

© Michael Wesely mit Hein Gorny: Alexanderplatz, Berlin 1946/2023, © VG Bild-Kunst, Bonn 2024. Wie lässt sich die räumliche und architektonische Entwicklungsdynamik einer Stadt fotografisch visualisieren? Wie kann Fotografie überhaupt … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (21.05.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (21.05.2024)

Wieder im Amt bei der Regierung von Unterfranken, entdecke ich auf dem Flur ein Stillleben mit leeren Flaschen … Weiterlesen 
Jakob Lena Knebl & Ashley Hans Scheirl | Passage (Ausstellung)

Jakob Lena Knebl & Ashley Hans Scheirl | Passage (Ausstellung)

Jakob Lena Knebl (*1970, Baden) und Ashley Hans Scheirl (*1956, Salzburg) zählen zu den schillerndsten Persönlichkeiten der internationalen Gegenwartskunst. Ihr Werke wurden auf großen Kunstschauen wie der Venedig Biennale und … Weiterlesen 

error: Content is protected !!