Alte Liebe Hafensommer

Viel besser als mit „Alte Liebe Hafensommer“ kann man die zurückliegenden Stunden, die ich erlebt habe, kaum beschreiben.

Der Würzburger Hafensommer liegt aufgrund der Pandemie sprichwörtlich auf dem Trockendock. Die Stadt Würzburg hat in den Jahren 2020 und 2021 alternativ zwei Kulturpicknicks angeboten.

In diesem Jahr kam auch wieder eine Fotoausstellung dazu, die vom Freundeskreis Würzburger Hafensommer organisiert wurde.

Der letzte inoffizielle Ausstellungstag in der Stadtbücherei Würzburg war Freitag, der 6. August 2021. Diese letzte Möglichkeit nahm ich wahr, um die fein gehängten großformatigen Bilder von Dita Vollmond, Patty Varasano, Ulf Cronenberg und mir zu betrachten und ein paar Schnappschüsse zu machen.

Stadtbücherei Würzburg

Am Samstag zog diese Ausstellung auf die Alte Liebe um. Das Baujahr des mehrfach umgebauten und erweiterten Dampfers entspricht in etwa meinem Geburtsdatum.

Am Nachmittag, ab 15:00 wurde die Ausstellung zwischen 15:00 und 17:30 aufgebaut. Der Freundeskreis war gut vertreten. Es hat mir richtig Spaß gemacht, auch einige Fahrgäste waren amüsiert.

„Das Bild hängt schief“

Making Of …. Ausstellung Alte Liebe

Die Ausstellung

Making of …. Konzert

Abends spielte dann das Trio Tribubu und ließ mit seiner Gute-Laune-Musik für gut 75 Minuten die besondere Situation, in der wir uns noch immer befinden, nahezu vergessen.

Das Konzert mit Tribubu

Danach ging es noch auf das Oberdeck zum Plausch, um im Dunkel der Nacht wieder in den Heimathafen Würzburg einzufahren. Es war schon eine sehr intensive Erfahrung.

Mein Dank an alle Beteiligten, insbesondere dem Fachbereich Kultur der Stadt Würzburg und dem Freundeskreis Würzburger Hafensommer, die auch in diesem Jahr Veranstaltungen, sozusagen in memoriam an den Würzburger Hafensommer ermöglicht haben. Das Konzert mit Tribubu wurde von der Sparda-Bank Nürnberg gesponsert.

Schlagwörter

Kategorien

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

  1. Ostsee - Kiel und Umgebung - Reisebericht
  2. Prälatengarten von Kloster Schäftlarn - 04/07/2020
  3. Rügen 2021 - 8. Tag
  4. Rügen 2021 - 9. Tag
  5. Venezianische Impressionen 2014