Regensburg – In Klausur gegangen

Kurzbericht mit Bildergalerie


Regensburg.
In Klausur gegangen.
Zeitraum: 24.10. – 25.10.2019.
Kamera: iPhoneXR

Meine hauptberufliche Tätigkeit bringt es mit sich, einmal in Jahr mit Kolleginnen und Kollegen in Klausur zu gehen. Die sogenannte Klausurtagung des Bayerischen Bauministeriums fand dieses Jahr in Regensburg statt. Tagungsort war das dortige Verwaltungsgericht. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung ging es zwischendurch auch „raus“. Dieses Mal waren das Haus der Bayerischen Geschichte und das Neue Jüdische Zentrum (Staab Architekten, Berlin) unsere Hot Spots. Auch einige Eindrücke der Stadt Regensburg habe ich zwischendurch eingefangen. So bleiben durchweg positive Erinnerungen an eine Veranstaltung, die an der einen oder anderen Stelle durchaus  nachdenklich machte! Das ist schließlich auch ein Sinn von Klausur.


Donnerstag, 24.10.2019


Freitag, 25.10.2019

error: Content is protected !!