Regensburg: In Klausur gegangen 2019

Regensburg

In Klausur gegangen.
Zeitraum:
24.10. – 25.10.2019.
Kamera:
iPhoneXR

Meine hauptberufliche Tätigkeit bringt es mit sich, einmal in Jahr mit Kolleginnen und Kollegen in Klausur zu gehen. Die sogenannte Klausurtagung des Bayerischen Bauministeriums fand dieses Jahr in Regensburg statt. Tagungsort war das dortige Verwaltungsgericht. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung ging es zwischendurch auch „raus“. Dieses Mal waren das Haus der Bayerischen Geschichte und das Neue Jüdische Zentrum (Staab Architekten, Berlin) unsere Hot Spots. Auch einige Eindrücke der Innenstadt habe ich zwischendurch eingefangen. So bleiben durchweg positive Erinnerungen an eine Veranstaltung, die an der einen oder anderen Stelle durchaus  nachdenklich machte! Das ist schließlich auch ein Sinn von Klausur.


Donnerstag, 24.10.2019


Freitag, 25.10.2019


Neueste Beiträge

Mein Tagebuch in Bildern (11.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (11.06.2024)

Heute habe ich meine vorläufig letzte Anwendung in Sachen Krankengymnastik. Ich bin auf einem guten Weg, muss allerdings deutlich mehr als bisher auf bewusstes Bewegen achten … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (10.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (10.06.2024)

Tagsüber Homeoffice, am Abend radle ich nach längerer Zeit mal wieder zum Friedhof. Die beiden Familiengräber können etwas Wasser aus der Gießkanne vertragen … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (09.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (09.06.2024)

Heute ist Europawahl in Deutschland. Ich bin wieder Wahlhelfer in unserer Gemeinde Kürnach. Wir bearbeiten einen Briefwahlbezirk … Weiterlesen 

error: Content is protected !!