Gedenkstätte Point Alpha (Reise)

Gedenkstätte Point Alpha

Etwas Gegenwartsgeschichte in der Rhön
Datum:
16.06.2014

Das Gelände der Gedenkstätte Point Alpha kann man bei günstigem Ticketpreis leicht erlaufen. Man muss zudem von Würzburg aus gar nicht weit fahren, um sich jüngste Deutsche Geschichte, die Zweiteilung Deutschlands und ihre Wiedervereinigung recht unspektakulär vor Augen führen zu lassen. Der „Kalte Krieg“ schien überwunden. Doch irgendwie scheint er latent wiedergekehrt zu sein, auch wenn die Grenzen durchlässiger geworden sind. Auch der Besuch des Hauses auf der Grenze – mit blauem Dach – ist inhaltlich, weniger von der Architektur – zu empfehlen.


zum Kurzbericht | Rhön 2014 


Neueste Beiträge

Mein Tagebuch in Bildern (16.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (16.06.2024)

Heute besuchen wir einen wirklich sehr schön gestalteten Gottesdienst in der Wegkapelle Kürnach. Der Beginn um 11:15 ist äußerst angenehm angesetzt. Alle Altersklassen sind vertreten … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (15.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (15.06.2024)

Ich habe Glück, dass ich nicht von einem Volltrottel, der mit seiner Frau dort ebenfalls in seinem E-Fahrzeug unterwegs ist, sich lediglich auf seine Rückfahrkamera verläßt, nicht überfahren werde … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (14.06.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (14.06.2024)

Ich bin alles andere als ein Fußball-Fan. Heute beginnt die Europameisterschaft, die deutsche Mannschaft bestreitet in der Münchner Allianz-Arena das Eröffnungsspiel … Weiterlesen 

error: Content is protected !!