Stadtbibliothek Stockholm 2011

Bericht mit Bildergalerie


Stadtbibliothek Stockholm

Architekt: Gunnar Asplund

Während unserer Städtereise nach Schweden – die komplette Familie ist im April 2011 unterwegs – gehört der Besuch von örtlichen Architekturklassikern einfach dazu.

Das von Gunnar Asplund geplante und 1928 eingeweihte Gebäude der Stadtbibliothek Stockholm ist nun auch in seiner Farbigkeit bei blauem Himmel nicht gerade unauffällig. Das Wesentliche spielt sich im zentralen Hauptraum, der von einer Rotunde geprägt ist, die für Tageslicht sorgt ab. Eine geplante Erweiterung der deutschen Architektin Heike Hanada – sie ging aus einem internationalen Wettbewerb als Siegerin hervor – wurde von der Stockholmer Stadtregierung im Jahre 2009 verhindert.



Last Updated on 1. Oktober 2022 by gerald

error: Content is protected !!