Rhön: Spazieren und Wellness 2019 (Reise)

Rhön

Zeitraum: 22.11. – 24.11.2019.
Kamera:
Canon EOS M und iPhoneXR



Ein geschenktes Wochenende in der Rhön zu meinem runden Geburtstag führt zu etwas mehr Bewegung als sonst und zu diversen Wellnesseinheiten.

Wir sind in Gersfeld /Hessen untergebracht, reisen bereits am Freitag um die Mittagszeit an, so dass sich der Besuch der nahegelegenen Wasserkuppe anbietet. Das Wetter ist erstaunlich gut. Von oben haben wir einen wunderbaren Blick über die Nebelfelder.

Abends noch zwei Saunagänge und danach ein üppiges und sehr gutes Abendessen.

Am Samstag geht es zum Roten Moor. Ein kleiner Spaziergang im Bereich Schwedenschanze. Viel ist hier derzeit nicht los, nur einige Sportler bereiten sich wohl auf die Langlaufsaison vor.

Anschließend ein Besuch der Würzburger Bergbund-Hütte, die an diesem Wochenende von befreundeten Rimparern bewirtschaftet wird. Hier ist der Jubel tatsächlich groß, können sich die Wenigsten vorstellen, dass ich hier einmal aufschlagen würde. Schön ist es, hier Rast zu machen. Ob ich mich einmal zu einem Wochenende im nächsten Oktober hinreißen lassen werde, ist allerdings noch nicht ganz sicher. Warmwasser für Warmduscher ist hier Fehlanzeige!

Im Hotel angekommen wird ein Wellness-Paket verabreicht, das zugleich wunderbar und anstrengend ist. Abendessen und ab ins Bett!

Am nächsten Morgen noch einmal schön und reichlich im Hotel frühstücken. Die Welt ist klein, werde ich doch dort von Haiko H. angesprochen, den ich schon einige Male auf irgendwelchen Bühnen fotografieren konnte. Er war mir am Abend zuvor schon aufgefallen, konnte ihn aber nicht zuordnen.

Wir fahren anschließend zum Schlosspark in Gersfeld, wo wir nach einen kleineren Spaziergang machen. Es ist anfangs etwas bergig, ich schnaufe schwer. Vom Wanderweg sehen wir aus der Ferne den Wachtküppel. Wir fahren auch dorthin, die letzten Meter zum Gipfel nehme auch ich zu Fuß. Schöner Fernblick, allerdings sind Auf- und Abstieg nicht ganz unproblematisch. Der Boden ist aufgeweicht und entsprechend rutschig.

Leider hat das Naturerlebniszentrum im Roten Moor noch geschlossen. Gerne wäre ich zum Abschied dort nochmals eingekehrt. Es war dennoch ein sehr schönes Wochenende. Danke, Uschi!


Bildergalerie | Freitag, 22. November 2019


Bildergalerie | Samstag, 23. November 2019


Bildergalerie | Sonntag, 24. November 2019


Neueste Beiträge

Mein Tagebuch in Bildern (20.02.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (20.02.2024)

Durch die, vor einigen Tagen beschriebene, Sanierungsmaßnahme im Hause der Regierung von Unterfranken und das damit einhergehende organisierte Ausweichen der Herren auf diverse Damentoiletten, ergeben sich ganz neue Perspektiven … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (19.02.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (19.02.2024)

Der Winter ist noch nicht vorbei, auch wenn sich schon einige warme Tage im Februar untermischen. Deshalb haben wir zumindest abends unseren Kaminofen an, am Wochenende wird er natürlich den … Weiterlesen 
Mein Tagebuch in Bildern (18.02.2024)

Mein Tagebuch in Bildern (18.02.2024)

Schönen Erlebnissen schließt sich bei mir fast immer die Verarbeitung derselben an. Für mich bedeutet das regelmäßig das Verfassen kleinerer Textbeiträge sowie die Bildauswahl und Bildbearbeitung … Weiterlesen 

error: Content is protected !!